Notepad
The notepad is empty.

Schweizer Buchpreis 2019

hunde1
Mit dem Schweizer Buchpreis zeichnen der Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband, SBVV und der Verein LiteraturBasel jährlich das beste erzählerische oder essayistische deutschsprachige Werk von Schweizer Autorinnen und Autoren aus. Ziel des Schweizer Buchpreises ist es, jährlich fünf herausragenden Büchern grösstmögliche Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu verschaffen.

Die Auszeichnung ist mit insgesamt 42‘000 Franken dotiert. Die öffentliche Preisverleihung findet am Sonntag, 10. November 2019 um 11 Uhr im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel im Theater Basel statt.
Die Begründung der Jury Für den Schweizer Buchpreis 2019 hat die Jury über 70 Titel aus 45 Verlagen geprüft. Der Jurysprecher Manfred Papst sagt zur Wahl: «Die Bandbreite an Themen und Herangehensweisen war gross, und es gab viele interessante junge Stimmen.» Die Jury hat sich für fünf eigenwillige und überraschende Texte entschieden.