Notepad
The notepad is empty.

The Last Kingdom - Die Uhtred-Saga

Die Saga geht weiter: Der neueste Band

Wolfskrieg
Wolfskrieg

Wolfskrieg

Ranking2868inBelletristik
PaperbackPaperback
Ich werde Feuer und Schwert durchs Land tragen, und Rache wird mein einziger Trost sein
Ein Hilferuf aus Mercien erreicht den Krieger Uhtred. Er soll einer belagerten Stadt zur Hilfe kommen. Doch der Notruf war nur eine List, um ihn aus Northumbrien fortzulocken. Dort fällt in Uhtreds Abwesenheit ein furchtbarer Gegner ein:...
CHF17.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up

Leseprobe:

Ich ging nicht zu Æthelflæds Bestattung. Sie wurde in Gleawecestre in derselben Gruft wie ihr Ehemann beigesetzt, den sie gehasst hatte. Ihr Bruder, König Edward von Wessex, war der ranghöchste Leidtragende und blieb in Gleawecestre, nachdem die Bestattungszeremonie vorbei und Æthelflæds Leichnam eingemauert worden war. Über dem Palast wurde die seltsame Flagge seiner Schwester mit der heiligen Gans eingeholt und stattdessen der Drache von Wessex gehisst. Die Botschaft hätte nicht deutlicher sein können. Mercien existierte nicht mehr. In allen britischen Ländern südlich Northumbriens und östlich von Wales gab es nur noch ein einziges Königreich und einen einzigen König. Edward forderte mich mit einer Vorladung auf, nach Gleawecestre zu reisen und ihm den Lehnseid für die Ländereien zu leisten, die ich im einstigen Mercien besaß, und in diesem Dokument folgten auf seinen Namen die Worte Anglorum Saxonum Rex. König der Angeln und der Sachsen. Ich reagierte nicht auf das Schreiben.
weiterlesen...

Die Wikinger sind da!

Die Geschichte spielt im England des 9. Jahrhunderts nach Christus. Der junge Adlige Uhtred wird von den einfallenden Wikingern nach Dänemark entführt und von ihnen zunächst gefangen gehalten und anschliessend als Ziehsohn gross gezogen. So wächst Uhtred beim Feind auf und lernt alles über deren Bräuche und Lebensweisen, wie kein anderer. Für König Alfred, den Herrscher von Wessex, ist Uhtred von unschätzbarem Wert. Nach seiner Flucht aus Dänemark schliesst sich Uhtred König Alfred dem Grossen im Kampf gegen die Wikinger an.

Die erfolgreiche Netflix-Serie

In der Adaptation für Netflix wurde der Titel “The Last Kingdom” gewählt, benannt nach dem ersten Band der Romanreihe. Kaum war die erste Staffel ausgestrahlt, katapultierte sich der Wikinger-Epos vom Geheimtipp zum Must-See. Die erste Staffel wurde noch von BBC produziert. Ab der zweiten Staffel stieg der populäre Streaming Anbieter Netflix in die Produktion mit ein. Seit 2018 erscheint die Serie nun exklusiv bei Netflix. Die vierte Staffel ist bereits in Produktion.

Natürlich liegt ein Vergleich zur Erfolgsserie “Vikings” nahe, aber diesen muss sich “The Last Kingdom” nicht scheuen. Die Spannung hält den Zuschauer von der ersten Folge an gefesselt und man fiebert gleichermassen mit den Dänen und den Engländern mit. Die Serie bleibt der Romanvorlage mit leichten Änderungen in den Grundzügen treu.

Über den Autor Bernard Cornwell

1994 in London geboren und in Essex aufgewachsen, studierte Bernard Cornwell zunächst Geschichte an der University of London. Seine Karriere begann als Journalist für den BBC. In den 80er Jahren begann Cornwell vornehmlich Romane zu schreiben.

Bernard Cornwell Wunsch war es, eine Romanserie über die Entstehung von England zu schreiben. Die historischen Fakten werden er in der Uhtred-Saga mit viel Liebe zum Detail und einer spannenden Story verwoben. Die Erzählung um Uhtreds Schicksal ist von Cornwells eigener Familiengeschichte inspiriert, deren Wurzeln bis ins 9. Jahrhundert nach Christus zurück reicht.

In der Uhtred-Reihe sind bis jetzt 11 Bände veröffentlicht worden, wobei die Sage noch nicht abgeschlossen ist. Bei lesestoff.ch können Sie alle bereits erschienenen Bände auch als Hörbuch oder in der englischen Originalversion bestellen.

Alle Bücher von Bernard Cornwell