Notepad
The notepad is empty.

Perikles Monioudis präsentiert sein neues Werk: Azra und Kosmás

Eine Veranstaltung von Baeschlin littéraire
Eine Liebesgeschichte und eine tief berührende, messerscharfe Reflexion über das Geben - und über das Spiel mit den Möglichkeiten.

Perikles Monioudis erzählt in hohem Tempo die schicksalhafte Begegnung von Azra und Kosmás in der Ägäis, vom Sog des illegalen Backgammonspiels, von Flüchtlingsbooten, spielsüchtigen Schleppern und einer unerwarteten Katastrophe, die über alle dort hereinbricht.

Dem 1966 in Glarus geborenen Secondo mit griechischen Wurzeln ist mit dem schmalen Buch ein beeindruckendes Zeugnis der Menschlichkeit in Zeiten des grassierenden Egoismus gelungen.

In der Auseinandersetzung mit dem  Publikum zeichnet der Schriftsteller ein neues Bild unserer Gesellschaft, wie sie angesichts der grossen ethischen Herausforderungen unserer Zeit agieren und neue Wege der Mitmenschlichkeit suchen und vielleicht sogar finden könnte.

Vorverkauf & Reservation:
Baeschlin Bücher Glarus
Telefon 055 640 11 25
6F6666696365406261657363686C696E2E63686F6666696365406261657363686C696E2E6368

bl  glarus
Time20:00
VenueBaeschlin Bücher
Hauptstrasse 32
8750
Glarus
OrganizersBaeschlin littéraire
TopicLesung

Products on this topic

Share

No social media integration components are displayed.
Do you want to activate these?

History