Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Das geheime Tor

Verkaufsrang11094inJugendbücher
BuchGebunden
240 Seiten
Deutsch
CHF23.80
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

KlappentextMit Unterstützung ihrer Tante Bea, die zu einer geheimen Gilde von Buchhändlern gehört, des Literaturkritikers Leo Gutenberg und des klugen, aber ziemlich chaotischen Tintengeists Nero, bestehen Alba und Diega ein neues Abenteuer in der Welt der Bücher. Diesmal führt sie der Weg nach Paris, zur Buchhandlung Shakespeare and Company und zu den unzertrennlichen Musketieren, den Helden von Alexandre Dumas.
Der Medienmogul Mr. Zargo gibt nicht auf: Er hat sein zerstörerisches Werk gegen die Literatur fortgesetzt und in den Klassiker "Die drei Musketiere" einen Zwerg hineinschmuggeln lassen, der nun dort sein Unwesen treibt. Beatriz Castells, Buchhändlerin in Barcelona und Tante der beiden Leseratten Alba und Diego, bietet ihrer Kollegin Sylvia von der bekannten Buchhandlung Shakespeare and Company in Paris an, die Kinder zu ihr zu schicken: Sie sollen auch dieser Hüterin der unsterblichen Geschichten helfen, einen der berühmtesten Romane der Weltliteratur zu retten. Ein neues spannendes Abenteuer beginnt. Denn auch der Literaturkritiker Leo Gutenberg hält sich in Paris auf und schmiedet mit den Kindern den Plan, im Roman als Wächter Kardinal Richelieus zu fungieren. Wird es ihnen nach gefährlichen Intrigen und Fechtkämpfen gelingen, die Musketiere aus der Bastille zu befreien und den Zwerg durch das geheime Finis-Tor zu schleusen?
Der zweite Band der großen Kinderbuch-Serie: "Eine wunderbare Hommage an jene unsterblichen Geschichten, die Generationen zum Träumen gebracht haben." (EL PAÍS)
Details
ISBN/GTIN978-3-9905604-3-3
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum15.09.2017
Seiten240 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 134 mm, Höhe 190 mm, Dicke 30 mm
Gewicht424 g
Artikel-Nr.20936741
Rubriken

Autor

Berry, Edward
Als Edward Berry schreiben Pierdomenico Baccalario und Eduardo Jáuregui. Baccalario, geboren in Acqui Terme, Italien, studierte zunächst Jura, bevor er sich dem Journalismus und dem Schreiben von Büchern zuwandte. Heute ist er einer der bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren der Welt. Die "Ulysses-Moore"- Reihe wurde in über 25 Sprachen übersetzt. Eduardo Jáuregui, geboren in Oxford und aufgewachsen in Spanien, promovierte in Politik- und Sozialwissenschaften und spezialisierte sich auf Positive Psychologie. Er ist Dozent an der Saint Louis University in Madrid. Im Thiele Verlag erschien sein erster Roman "Gespräche mit meiner Katze".