Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Anfangen!

Reden von Carolin Emcke - 62 Min.. Lesung
HörbuchCompact Disc
62 Min.
Deutsch
2016
CHF14.80
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

Klappentext"Carolin Emcke setzt sich schwierigen Lebensbedingungen aus und beschreibt - vor allem in ihren Essays und ihren Berichten aus Kriegsgebieten - auf sehr persönliche und ungeschützte Weise, wie Gewalt, Hass und Sprachlosigkeit Menschen verändern können. Mit analytischer Empathie appelliert sie an das Vermögen aller Beteiligten, zu Verständigung und Austausch zurückzufinden. Das Werk von Carolin Emcke wird somit Vorbild für gesellschaftliches Handeln in einer Zeit, in der politische, religiöse und kulturelle Konflikte den Dialog oft nicht mehr zulassen."
Aus der Begründung der Jury zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2016
Das Hörbuch beinhaltet zwei Reden:
"Anfangen!" - Dankesrede zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels am 23. Oktober 2016 in der Frankfurter Paulskirche und
"Vom Übersetzen" - Festspielrede zur Eröffnung der Ruhrtriennale am 13. August 2016
Details
ISBN/GTIN978-3-941004-95-5
ProduktartHörbuch
EinbandartCompact Disc
Verlag
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum15.11.2016
SpracheDeutsch
Dauer62 Min.
MasseBreite 129mm, Höhe 139mm
Gewicht52 g
Artikel-Nr.29525008

Autor

Carolin Emcke, geboren 1967, studierte Philosophie, Politik und Geschichte in London, Frankfurt am Main und Harvard. Von 1998 bis 2006 war sie Redakteurin beim "Spiegel" und als Auslandsredakteurin in vielen Krisengebieten unterwegs, seit 2007 ist sie internationale Reporterin für das "ZEITmagazin". Für ihr Bücher wurde sie bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 2015 wurde Carolin Emcke mit dem Lessing-Preis des Freistaates Sachsen geehrt.
Weitere Bücher von
Emcke, Carolin
Gegen den Hass
Gegen den Hass
Wie wir begehren
Wie wir begehren
Von den Kriegen
Weitere Bücher von
Emcke, Carolin
Sprecher
Gegen den Hass
Gegen den Hass
Wie wir begehren
Wie wir begehren
Von den Kriegen