Notepad
The notepad is empty.

Tat Tvam Asi

Das bist du
Ranking5823inEsoterik
BookHardcover
216 pages
German
CHF25.80
Ready for dispatch within 14 working days

Product

Cover Text'Tat Tvam Asi' ist einer der großen vedischen Leitsätze und bedeutet 'Das bist Du'.
Der westliche Advaita-Lehrer Raphael führt in diesem Buch ein Verwirklichungsgespräch mit seinem Schüler Antonio, der in 'Tat Tvam Asi' seine wahre Seinsnatur erkennt. Doch was bedeutet dieser einfache Satz? Was bedeutet er für jeden von uns, als Einsicht, als Realisation, als Wahrheit über unser eigentliches Wesen?
Die traditionelle Dialogform dieses Buches lässt uns zu Antonios Weggenossen und, lesend, selbst zu Schülern werden, die Schritt für Schritt näher zu sich selbst geleitet werden. Konflikt, Leiden, Widerspruch und Gewalt existieren, weil es uns nicht gelingt, unsere wesentliche Natur zu verstehen. Wer wirklich aus der Sackgasse herauskommen will, muss den Mut zu einem Umbruch aufbringen, der im Inneren des eigenen psychischen Raums stattfindet. Eine Bewusstseinsrevolution, eine existentielle Umwälzung ist notwendig. Dieses Buch dokumentiert ein Zwiegespräch. Antonio, ein Suchender, der bis an den Rand des Selbstmordes gelangt ist, begegnet schließlich Raphael, seinem Lehrer. Mit ihm beginnt er eine 'Lehrzeit der Verwirklichung', die ihn schrittweise zur Umwandlung seines rastlosen und unbefriedigten Bewusstseins bringt.
Details
ISBN/GTIN978-3-933496-48-5
Product TypeBook
BindingHardcover
Publisher
Publishing year2008
Publishing date15/01/2008
Edition4. A.
Pages216 pages
LanguageGerman
SizeWidth 142 mm, Height 217 mm, Thickness 22 mm
Weight376 g
Article no.1014989
Rubrics

Author

Raphael,
Raphael gilt als europäischer Meister des indischen Advaita Vedanta. Als Mittler zweier Welten machte er durch Publikationen dem Westen östliche Betrachtungsweisen zugänglich. Heute lebt Raphael zurückgezogen in der Nähe von Rom. Raphael ist ein Pseudonym, da auf der Ebene von Dualität ein Name notwendig ist. Raphael ist ein Symbol für einen Bewusstseinszustand. Aus diesem Grund gibt es keine Fotos von Raphael. www.begegnung-mit-raphael.de