Notepad
The notepad is empty.

Der Meditationsweg der Michaelschule in neunzehn Stufen

Rudolf Steiners esoterisches Vermächtnis aus dem Jahre 1924
Ranking1386inPsychologie
BookHardcover
471 pages
German
CHF47.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Details
ISBN/GTIN978-3-907564-79-0
Product TypeBook
BindingHardcover
Publisher
Publishing year2011
Publishing date15/06/2015
Pages471 pages
LanguageGerman
SizeWidth 149 mm, Height 209 mm, Thickness 33 mm
Weight627 g
IllustrationsFarb. Abb.
Article no.11545727
Rubrics

Author

Rudolf Steiner, geboren 1861, verstorben 1925 in Dornach, Studium der Mathematik, Naturwissenschaften und Philosophie in Wien. Anschluss 1902 der Theosophischen Gesellschaft, 1913 Trennung und Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft sowie 1919 die erste Waldorfschule. Entfaltung des anthropos. Denkansatzes durch zahlreiche Veröffentlichungen und eine umfangreiche Lehrtätigkeit. Steiners Geisteswissenschaft ist keine bloße Theorie. Ihre Fruchtbarkeit zeigt sie vor allem in der Erneuerung aller Bereiche des Lebens: der Erziehung, der Medizin, der Kunst, der Religion, der Landwirtschaft, bis hin zu jener gesunden Dreigliederung des ganzen sozialen Organismus, in der Kultur, Rechtsleben und Wirtschaft sich genügend unabhängig voneinander entfalten können.Thomas Meyer wurde 1950 in Basel geboren. Nach dem Humanistischen Gymnasium Studium von Philosophie, Germanistik und Anglistik. Später Waldorflehrerausbildung und Unterrichtstätigkeit. Ab 1985 freie Publizistik und Herausgabe des Nachlasses von W. J. Stein. Mitarbeit im Basler Troxler-Institut. 1990 Gründung des Perseus Verlages.