Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Bauernopfer

Bauernopfer

Eine mörderische Intrige
Verkaufsrang103261in
TaschenbuchKartoniert, Paperback
270 Seiten
Deutsch
2017
CHF19.80
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

ZusammenfassungIn Basel streiten sich eine reiche Stiftung und ein multinationaler Konzern um den Besitz von Klosterzelg, ein Hofgut an bester
Lage u?ber der Stadt. Kurz bevor ein Vertrag zustande kommt, wird der alte Bauer erschlagen in seinem Obstgarten aufgefunden. Der Journalist Jakob Ambord findet heraus, dass zwischen den Leuten an der Spitze des Konzerns und der Stiftung, alles Angehörige der städtischen Oberschicht, zahlreiche Verbindungen bestehen und dass u?berhaupt nicht klar ist, wer welche Interessen vertritt. Nach einem zweiten Mord gerät Ambord selber ins Fadenkreuz der Ermittlungen. Fu?r die Akteure
im grossen Spiel um Klosterzelg wäre er als Täter die ideale Lösung.
Details
ISBN/GTIN978-3-906118-71-0
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum01.07.2017
Seiten270 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 121 mm, Höhe 190 mm, Dicke 25 mm
Gewicht263 g
Artikel-Nr.34504434
Rubriken

Autor

Werner Ryser wurde 1947 in Winterthur geboren und arbeitete in verschiedenen Nonprofit-Organisationen. Er ist Co-Autor der Sachbu?cher «Basel - Porträt eines Lebensraums» (2009) und «Dreiland - Porträt eines Lebensraums» (2011). Zuletzt sind erschienen die drei
Romane «Walliser Totentanz», «Das Ketzerweib» und «Die Revoluzzer».
Weitere Bücher von
Ryser, Werner
Die Revoluzzer
Das Ketzerweib
Walliser Totentanz
Walliser Totentanz
Basel
Dreiland - Porträt eines Lebensraums