Notepad
The notepad is empty.

Betreuungsrecht und Patientenverfügungen. Praktische Informationen für Ärzte und Interessierte

Ranking5567inMedizin
BookPaperback
Undetermined / Unknown
This article is replaced by
Betreuungsrecht und Patientenverfügungen
Praktische Informationen für Ärzte und Interessierte
CHF33.80
CHF22.80
Availability uncertain

Product

Cover TextMit der Zunahme der Zahl älterer Menschen wächst auch die Bedeutung des Betreuungsrechts in der ärztlichen Praxis: Wie soll der Arzt mit einwilligungsunfähigen Patienten umgehen? Welche Bedeutung und welche Konsequenzen haben Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen?
Mit dem vorliegenden Ratgeber wird die gegenwärtige Rechtslage kompakt und übersichtlich dargestellt. Wege werden aufgezeigt, wie der Arzt in seiner täglichen Praxis das geltende Recht korrekt und ohne Zeitaufwand praktizieren kann. Für häufig vorkommende Fälle wurden Formularschreiben entwickelt, die schnell ausgefüllt und verschickt werden können. Darüber hinaus informieren die Autoren auch über aktuelle Fragen der Sterbebegleitung und Sterbehilfe aus rechtlicher, medizinischer und ethischer Sicht sowie über die zunehmende Bedeutung von Palliative Care. Schließlich enthält der Ratgeber auch Mustertexte für Patientenverfügungen, Vollmachten und Betreuungsverfügungen.
Details
ISBN/GTIN978-3-89935-280-1
Product TypeBook
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2012
Publishing date01/09/2012
LanguageUndetermined / Unknown
Article no.20214588
Rubrics
GenreMedizin

Content/Review

Table of ContentÄrztlicher Heilauftrag und Selbstbestimmungsrecht des Patienten.- Einwilligungsfähigkeit des Patienten.- Vollmacht statt gesetzlicher Betreuung.- Zusammenarbeit des Arztes mit dem Stellvertreter.- Ärztliche Therapieentscheidung im Eilfall.- "Gefährliche" ärztliche Maßnahmen.- Zwangsbehandlungen ?.- Unterbringung und freiheitsentziehende Maßnahmen.- Freiheitsentziehende Maßnahmen im häuslichen Bereich.- Patientenverfügungen....more
CritiqueAus den Rezensionen zur 4. Auflage:
"... Es handelt sich um einen praxisorientieren Ratgeber ... Ein Neuling auf diesem Gebiet kann sich mit der Lektüre einen guten ersten Überblick verschaffen, der bereits kundige und vorgebildete Leser erfährt ... von den hilfreichen Praxistipps profitieren." (Sebastian Kierer, in: BDI aktuell, April/2013, Issue 4, S. 9)
"... Das Buch ist nicht nur für Ärzte interessant,
...more

Author

Die Autobiographie des Schweizer Waldorfpädagogen Ernst Bühler gibt ein beeindruckendes Bild einer Durchdringung von schweizerischer Lebenspödagogik mit den menschenkundlichen Grundlagen der Waldorfpädagogik. Diese Verbindungvon einem gesunden Lebenssinn mit den Erkenntnissen der Pädagogik Rudolf Steiners kann besonders jungen Lehrern in der heutigen Zeit ein wichtiges Vorbild sein.