Notepad
The notepad is empty.

Bloß keinen Grießbrei an Heiligabend

Ein Weihnachtsgelage - 16 - 99 J. / 90 Min.. Lesung
Ranking12204inComics, Cartoons
AudiobookCompact Disc
90 Min.
German
CHF22.80
Ready for dispatch within 14 working days

Product

Cover TextAlle Jahre wieder: Weihnachten, das Fest der Liebe und der Völlerei! Nie schmeckt es besser, nie muss man mehr um seine schlanke Linie fürchten, nie wird so viel geschlemmt, gezankt, gelacht.
Namhafte Autoren servieren uns ein literarisch-kulinarisches Menü vom Allerfeinsten, gewürzt mit einer kräftigen Prise Humor und garniert mit einem Rezept von Sternekoch Kolja Kleeberg.
Mit Geschichten von John und Samuel von Düffel, Frank Goosen, Zoë Jenny, Philipp Schaller und Feridun Zaimoglu.
SummaryText wird aktuell nicht angezeigt
Details
ISBN/GTIN978-3-89903-183-6
Product TypeAudiobook
BindingCompact Disc
Publishing year2010
Publishing date01/07/2010
LanguageGerman
Duration90 Min.
SizeWidth 144 mm, Height 127 mm, Thickness 10 mm
Weight105 g
Minimum age16 years
Article no.8847354
Rubrics

Author

Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, lebt seit über 30 Jahren in Deutschland. Er studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel, wo er seither als Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist arbeitet. Er war Kolumnist für das Zeit-Magazin und schreibt für die Welt, die Frankfurter Rundschau, Die Zeit und die FAZ. 2002 erhielt er den Hebbel-Preis, 2003 den Preis der Jury beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt und 2004 den Adelbert-von-Chamisso-Preis. 2005 war er Stipendiat der Villa Massimo in Rom. Im selben Jahr erhielt er den Hugo-Ball-Preis, 2007 den Grimmelshausen-Preis und 2010 den Jakob-Wassermann-Literaturpreis. 2012 wurde Feridun Zaimoglu mit dem Preis der Literaturhäuser ausgezeichnet, außerdem mit dem Berliner Literaturpreis 2016 der Stiftung Preußische Seehandlung.Kolja Kleeberg, Jahrgang 1964, seit 1996 Küchenchef im Restaurant VAU, seit 2002 Eigner. 1 Michelin Stern, 17 Punkte im Gault Millau.Frank Goosen, geboren 1966 in Bochum, hat sich Ruhm und Ehre als eine Hälfte des Kabarett-Duos "Tresenlesen" erworben. 2003 erhielt Frank Goosen den Literaturpreis" Ruhrgebiet". Mit seinen Kabarettprogrammen tourt er regelmäßig durch Deutschland. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern wohnt er in Bochum.Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, lebt seit über 30 Jahren in Deutschland. Er studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel, wo er seither als Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist arbeitet. Er war Kolumnist für das Zeit-Magazin und schreibt für die Welt, die Frankfurter Rundschau, Die Zeit und die FAZ. 2002 erhielt er den Hebbel-Preis, 2003 den Preis der Jury beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt und 2004 den Adelbert-von-Chamisso-Preis. 2005 war er Stipendiat der Villa Massimo in Rom. Im selben Jahr erhielt er den Hugo-Ball-Preis, 2007 den Grimmelshausen-Preis und 2010 den Jakob-Wassermann-Literaturpreis. 2012 wurde Feridun Zaimoglu mit dem Preis der Literaturhäuser ausgezeichnet, außerdem mit dem Berliner Literaturpreis 2016 der Stiftung Preußische Seehandlung.