Notepad
The notepad is empty.

Vom Pferd, das Auto gefahren ist

Ab 3 J.
Ranking22118inBilderbücher
BookHardcover
32 pages
German
Leiv2019
CHF19.80
To be published in November, order now!

Product

Cover TextHengst Lotte möchte weg!
Das Leben mit Bauer Trillhose ist anstrengend. Was liegt da näher, als eine kleine Ausfahrt mit dem Auto zu unternehmen und einfach mal frei durch die Landschaft zu düsen?
Das geht zunächst auch ganz gut, Lotte lässt sich den Fahrtwind um die Nüstern wehen.
Doch mitten in voller Fahrt verguckt er sich in Liese, eine flotte Stute mit Riesenklimperaugen und dann gerät die Geschichte ins Schleudern ...
Das Buch um das rasante Abenteuer von Hengst Lotte, welches wirklich unheimlich viel Spaß bereitet, ist bestens für alle Kinder von 4 - 99 Jahren geeignet!
Details
ISBN/GTIN978-3-89603-533-2
Product TypeBook
BindingHardcover
Publisher
Publishing year2019
Publishing date30/11/2019
Edition1. Auflage
Pages32 pages
LanguageGerman
SizeWidth 200 mm, Height 260 mm
Minimum age3 years
Illustrationsfarbige Illustrationen
Article no.31436572
Rubrics

Content/Review

Sample TextUnd da plötzlich hatte es einen Einfall. "Wenn Bauer Trillhose ins Haus geht, werde ich selbst Auto fahren", sagte es zu sich. " Ich werde endlich einmal meine Verwandten in Pappendorf bei Hainichen besuchen."
Gesagt, getan! Als der Bauer die Haustür hinter sich zuklinkte, machte das Pferd die Kette los, schob den Riegel der Stalltür zurück und ging hinaus zum Auto "Leporello".
Wie man Auto fahren musste,
...more

Author

Spender, Waldemar
Waldemar Spender wurde 1931 geboren. Er erlernte den Beruf des Traktoristen, später den des Bibliothekars. Von 1967-1970 studierte er an der Filmhochschule Babelsberg. Er arbeitete als Journalist und Texter. Spender schrieb vorwiegend für Kinder, Lyrik und Prosa. Absurdes und Alltägliches vermischt sich in seinen Geschichten und Gedichten, die sich zugleich durch Sprachkultur und Bildhaftigkeit auszeichnen, ohne zu vergessen, dass der Leser unterhalten sein will. Waldemar Spender starb 1998.
Appelmann, Karl-Heinz
Karl-Heinz Appelmann wurde 1939 in Swinemünde geboren. An der Kunsthochschule Berlin-Weißensee absolvierte er sein Grafikstudium. Seither arbeitet er freiberuflich. Mehr als 100 Bilder- und Kinderbücher sind von ihm illustriert worden. Seine Bilder erzählen skurril, humorvoll und sind immer nah am "Verbraucher", das lässt sie nicht altern und zeitgemäß sein. Daneben schuf er Plakate, Cartoons und Buchumschläge. Seine Ausstellungen gingen durch Europa und Asien, 1977 erhielt er den begehrten "Goldenen Apfel" auf der Biennale in Bratislava (BIB). "Jana und der kleine Stern" war sein erstes Bilderbuch.