Notepad
The notepad is empty.

Uferwechsel

Kriminalroman. Taschenbuch
Ranking981inBelletristik
PaperbackPaperback
312 pages
German
Grafit2012
Available formats
PaperbackPaperback
CHF19.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.00
CHF19.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover TextIn einem Waldstück nahe des Zürcher Flughafens wird eine Leiche geborgen. Der junge Mann ist Ausländer und trotz des kalten Winters nur halb bekleidet. Sein Körper ist steif gefroren, das Gesicht weist schwere Verletzungen auf.
Privatdetektiv Vijay Kumar, der zufällig am Fundort anwesend war, staunt nicht schlecht, als er einen Tag später den Auftrag erhält, die Umstände des Todes von genau diesem jungen Mann aufzuklären.
Erste Recherchen lassen die Vermutung aufkommen, dass sich der Tote im Radkasten eines Flugzeugs versteckt hatte, um illegal in die Schweiz einzureisen. Eine andere Spur führt in das Strichermilieu. Vijay zwängt sich in sein schwulstes Outfit und taucht in die Szene ein, in der er unerwartet bekannte Gesichter trifft. Musste der Junge sterben, weil jemand sich nicht outen wollte?
Bald gibt es einen weiteren Toten. Damit hat sich Vijays Mutter keinen guten Zeitpunkt ausgesucht, um ihrem Sohn eine Horde heiratswilliger Inderinnen auf den Hals zu hetzen.
Details
ISBN/GTIN978-3-89425-407-0
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2012
Publishing date01/07/2012
Pages312 pages
LanguageGerman
SizeWidth 113 mm, Height 190 mm, Thickness 30 mm
Weight323 g
Article no.10456802
Rubrics

Author

Sunil Mann wurde als Sohn indischer Einwanderer im Berner Oberland geboren. Er ist als Flugbegleiter tätig, ein Job, der ihm genügend Zeit zum Schreiben lässt. Viele seiner Kurzgeschichten wurden ausgezeichnet. Mit seinem Romandebüt Fangschuss, dem ersten Krimi mit Vijay Kumar, gewann er den Zürcher Krimipreis 2010. 2011 legte er mit Lichterfest einen weiteren humorvoll-spannenden Fall für den indischstämmigen Privatdetektiv nach. www.sunilmann.ch
More articles from
Mann, Sunil