Notepad
The notepad is empty.

Vierundzwanzig Stunden

Roman - Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Ranking2065inBelletristik
BookPaperback
384 pages
Undetermined / Unknown
Pendo2016
CHF22.80
Availability uncertain

Product

Cover TextLisa träumt von einer Karriere als Schauspielerin. Um sich ihr Studium zu finanzieren, arbeitet sie in einer Bar in Manhattan. Dort macht sie eines Abends die Bekanntschaft eines faszinierenden, aber rätselhaften Mannes: Arthur Costello. Der junge Arzt hat eine ungewöhnliche Bitte: Lisa soll ihm dabei helfen, als Krankenschwester verkleidet seinen Großvater aus der Psychiatrie zu befreien. Sie lässt sich auf das Abenteuer ein. Zwar gelingt die nächtliche Aktion, doch verliert sie Arthur dabei aus den Augen. Erst ein Jahr später soll sie ihm wieder begegnen, aber diesmal ist sie es, die seine Hilfe braucht. Aus den beiden wird ein Liebespaar. Bald stellt sich heraus, dass Arthur kein Mann ist wie jeder andere. Er offenbart ihr sein Geheimnis, und von nun an kämpfen beide gemeinsam gegen einen unerbittlichen Feind - die Zeit ...
Summary»Ein fesselnder Roman, den man in weniger als 24 Stunden verschlungen hat.« L'Express
Details
ISBN/GTIN978-3-86612-401-1
Product TypeBook
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2016
Publishing date15/06/2016
Pages384 pages
LanguageUndetermined / Unknown
Weight473 g
Article no.24121712
Rubrics

Content/Review

Table of ContentDie Geschichte unserer Ängste Erster Teil Der Leuchturm der 24 Winde Lighthouse Das Erbe Die 24 Winde Zweiter Teil An ungewissen Orten 1992 - Die Lichter der Stadt 1993 - Sullivan 1994 - Elizabeth 1995 - Eine Granate anstelle des Herzens Dritter Teil Der Mann, der verschwindet 1996 - Shakespeare im Park 1997 - Ein besonderer Tag 1998 - Der Mann, der verschwindet 1999 - Die Geisterschiffe ...more
Critique"Musso zieht den Leser in den Bann und verleitet ihn dazu, das Buch fast in einem Zug zu lesen.", St. Galler Tagblatt (CH), 13.09.2016

Author

Guillaume Musso, geboren 1974 in Antibes, arbeitete als Dozent und Gymnasiallehrer. Musso ist einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt.