Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Die Valdostaner

Eine Familiensaga
Verkaufsrang1538in
BuchGebunden
320 Seiten
Deutsch
2015
CHF36.00
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

KlappentextAostatal im 16. Jahrhundert: Die Familie Arbenson lebt seit Generationen auf der Alp Albezò und betreibt Tuchhandel. Doch die Winter werden Jahr für Jahr länger und die Handelsreisen über die Alpen gefährlicher. So zieht es den jungen Pierre nach dem Tod seiner Eltern ins Zürcher Unterland, wo ihm Ursula Mantel zur Frau versprochen ist. In Andelfingen lassen sich die beiden nieder und gründen eine Familie. Aus dem einfachen 'welschen Krämer' wird ein angesehener Müller. Alles ist zum Besten bestellt, aber dann sucht der
Schwarze Tod die Familie unerbittlich heim.
Details
ISBN/GTIN978-3-85717-226-7
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum01.07.2015
Seiten320 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 161 mm, Höhe 226 mm, Dicke 30 mm
Gewicht637 g
Artikel-Nr.22309909
Rubriken

Inhalt/Kritik

Kritik"Das Buch "Die Valdostaner" von Peter Arbenz ist eine fantastische Familiensage mit sehr viel Tiefgang, einer spannenden Story und einer ungemein genauen Beschreibung des geschichtlichen Zeitgeistes und des harten Lebens im 16. Jahrhundert einer Bauern- und Tuchhändlerfamilie aus Aostatal in Italien. Die karge Berglandschaft, wiederkehrende Naturkatastophen und wirtschaftliche Nöte zwangen die Familie Arbenson,...mehr

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Geissbock Charly findet Heilkräuter, ein Duftbuch
Geissbock Charly feiert Weihnachten, ein Duftbuch
Die Frau des Direktors. Annelise Leu, die Schweizer Hotelpionierin
Troll
Siegenthler-Lüthi, Salome / Widmer, Karin;  Mit Sofie auf der Alp
Benjamins und Anastasias Abenteuer im Schnee