Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Bei Anbruch der Nacht

123 Min.. Lesung
Verkaufsrang24025in
HörbuchCompact Disc
123 Min.
Deutsch
2017
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF15.90
HörbuchCompact Disc
CHF22.80
HörbuchCompact Disc
CHF29.80
E-BookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
CHF22.80
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

KlappentextSteven spielt Saxophon in einer Jazzband, die von Bar zu Bar tingelt und nicht weiter auffällt. Er weiß, dass er richtig gut ist, aber er sieht aus wie ein Loser. Lindy ist der Star der Boulevardpresse, schon etwas älter, Schönheitsoperationen halten sie frisch. Gerade geschieden von Tony Gardner, einem einst berühmten, jetzt verblassten Jazzsänger, ist sie wieder reif fürs Messer. Nachts, auf den verschwiegenen Fluren eines Nobelhotels in Hollywood, träumen die beiden Frischoperierten und Zubandagierten von einem neuen Leben.
Die Titelgeschichte aus dem gleichnamigen Erzählungsband - humorvoll und melancholisch gelesen von Christian Brückner, begleitet von stimmungsvoller Jazzmusik.
Details
ISBN/GTIN978-3-8398-7109-6
ProduktartHörbuch
EinbandartCompact Disc
Verlag
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum01.07.2017
Auflage2. A.
SpracheDeutsch
Dauer123 Min.
MasseBreite 138 mm, Höhe 129 mm, Dicke 5 mm
Gewicht61 g
Artikel-Nr.33959946
Rubriken

Autor

Ishiguro, Kazuo
Kazuo Ishiguro, 1954 in Nagasaki geboren, kam 1960 nach London, wo er später Englisch und Philosophie studierte. 1989 erhielt er für seinen Weltbestseller 'Was vom Tage übrigblieb', der von James Ivory verfilmt wurde, den Booker Prize. Kazuo Ishiguros Werk wurde bisher in 28 Sprachen übersetzt. Er erhielt 2017 den Nobelpreis für Literatur. Der Autor lebt in London.
Brückner, Christian
Christian Brückner, geboren 1943 in Schlesien, wuchs in Köln auf. Engagements am Theater, kontinuierliche Arbeit für Funk und Fernsehen. 1990 erhielt er den Grimme Preis Spezial in Gold. Schwerpunkt seiner Arbeit heute: öffentliche Literaturlesungen, oft eingebunden in einen musikalischen Zusammenhang. 2000 Gründung des Hörbuchverlags parlando mit seiner Frau Waltraut. 2005 Auszeichnung des gesamten Programms mit dem Deutschen Hörbuchpreis. 2012 wurde Christian Brückner der Sonderpreis für sein Lebenswerk verliehen, 2017 erhielt er den Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik.
Weitere Bücher von
Ishiguro, Kazuo
Was vom Tage übrig blieb
Alles, was wir geben mussten
Der begrabene Riese
Der begrabene Riese
Never Let Me Go
Alles, was wir geben mussten
Weitere Bücher von
Brückner, Christian
Sprecher
Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt
Der Klügere lädt nach
Weit über das Land
Der Alchimist
Auf die sanfte Tour
Der Medicus
Weitere Bücher von
Schaden, Barbara
Übersetzung
Heiße Milch
Alles, was wir geben mussten
Der begrabene Riese
Als ich 13 war, überfiel mein Vater seine erste Bank
Der begrabene Riese
Alles, was wir geben mussten