Notepad
The notepad is empty.

Das Buch der Volkslieder

176 Volkslieder aus acht Jahrhunderten zum Singen und Musizieren. Gesang und Klavier (Gitarre, Akkordeon ad libitum). Liederbuch
by
Ranking4115inMusik
BookHardcover
288 pages
German
CHF38.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextDer Klassiker in aktuellem Design: Das Buch der Volkslieder in überarbeiteter Neuausgabe, zeitgemäß gestaltet und teilweise neu bebildert.
Diese Sammlung der schönsten Volkslieder aus acht Jahrhunderten vermittelt ein eindrucksvolles Bild von der Vielfalt des Volksliedes im deutschsprachigen Raum. Der aufwändig ausgestattete Band ist nicht nur ein Fest für die Augen, sondern lädt alle zum fröhlichen Singen ein, die Freude am Volkslied haben. Alle Liedsätze enthalten die Melodie in der Oberstimme und sind so eingerichtet, dass sie auch mit Sopranblockflöte spielbar sind. Harmoniesymbole ermöglichen eine Begleitung durch Gitarre und Akkordeon. Die Klavierbegleitung ist gut spielbar und geeignet, Sänger zu begleiten. Chorleiter können dem Satz leicht noch eine zweite (Begleit-)Stimme entnehmen. Mit zahlreichen Farbfotos.
Schwierigkeitsgrad: 2
SummaryNeuausgabe: Diese Sammlung vermittelt ein eindrucksvolles Bild von der Vielfalt des Volksliedes im deutschsprachigen Raum. Der aufwändig ausgestattete Band ist nicht nur ein Fest für die Augen, sondern lädt zum fröhlichen Singen ein. Harmoniesymbole ermöglichen eine Begleitung durch Gitarre oder Akkordeon.
Besetzung:
Gesang und Klavier (Gitarre, Akkordeon ad libitum)
Details
ISBN/GTIN978-3-7957-5373-3
Product TypeBook
BindingHardcover
Publisher
Publishing year2018
Pages288 pages
LanguageGerman
SizeWidth 220 mm, Height 277 mm, Thickness 22 mm
Weight1113 g
Article no.1522460
Rubrics
GenreMusik

Content/Review

Table of ContentAbend wird es wieder - Ach, bittrer Winter - Ach Elslein, liebes Elselein - Ach Mädchen, nur einen Blick - Ach Mod'r, ich well en Ding han - Ach, wie ist's möglich dann - Ade zur guten Nacht - Ännchen von Tharau - Alle Vögel sind schon da - Alleweil ka mer net lustig sein - All' mein Gedanken, die ich hab - Als wir jüngst in Regensburg waren - Am Brunnen vor dem Tore (Der Lindenbaum) - An der Saale hellem Strande - An einem Sommermorgen - Auf,...more

Author

Ludwig, Claus-Dieter
Claus-Dieter Ludwig wurde am 3. August 1952 in Hatzfeld/Eder geboren. Seine Schulzeit verbrachte er in Frankfurt, wo er nach dem Abitur Musik studierte. Seine Ausbildung umfasste Schulmusik, Kirchenmusik und Künstlerische Ausbildung in Violine. Er arbeitete 14 Jahre als Kirchenmusiker in Frankfurt, war im Rundfunkorchester des Hessischen Rundfunks als befristete Aushilfe (2. Violine) beschäftigt und kam 1980 zu Schott Musik International, wo er heute noch im Lektorat für Zeitgenössische Musik arbeitet.
Zehm, Friedrich
Friedrich Zehm lebte von 1923 bis 2007. Er studierte am Mozarteum in Salzburg und an der Musikhochschule in Freiburg im Breisgau. Neben der Tätigkeit als Lektor im Musikverlag Schott Music lehrte er an der Mainzer Universität Tonsatz im Fachbereich Musikerziehung.
More articles from
Pahlen, Kurt
Editor