Notepad
The notepad is empty.

Die Rückkehr des Odysseus

Ab 11 J.
Ranking5570inJugendbücher
BookHardcover
120 pages
German
CHF33.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover TextDie lange Zeit der Belagerung ist vorbei. Troja liegt in Schutt und Asche. Auf den schwarzen Schiffen der griechischen Flotte werden die Segel gehisst. Aber König Odysseus von Ithaka erwarten auf der Rückfahrt Gefahren von einem Ausmaß, wie er sie während des ganzen trojanischen Krieges nicht erlebt hat. Von widrigen Winden in unbekannte Gewässer verschlagen, hat Odysseus nicht allein mit den Fehlern seiner Schiffsbesatzung zu ringen, sondern auch selbst immer größere Prüfungen zu bestehen: im Land der menschenfressenden Kyklopen, auf der Insel der zaubermächtigen Kirke, im Schattenreich. Und als er endlich die Küste Ithakas erreicht, findet er seine geliebte Penelopeia von jungen Freiern umlagert. Aber dann stellt sich die Göttin Athene auf seine Seite.
In Rosemary Sutcliffs Nacherzählung der Odyssee wird Homers großartige, aber auch sehr komplexe epische Dichtung zu einem fesselnden Reisebericht, in dem eine Reihe höchst ungewöhnlicher Menschen, Zauberer und Ungeheuer auftreten. Alan Lees eindrucksvolle Illustrationen beschwören das goldene Zeitalter des Mythos herauf und machen dieses Buch zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Details
ISBN/GTIN978-3-7725-1662-7
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2018
Publishing date15/12/2018
Edition3. A.
Pages120 pages
LanguageGerman
SizeWidth 222 mm, Height 285 mm, Thickness 18 mm
Weight761 g
Minimum age11 years
IllustrationsFarb. Abb.
Article no.1482584
Rubrics

Author

Die englische Autorin Rosemary Sutcliff wurde 1920 geboren. Sehr früh erkrankte sie an Arthritis und wurde nach der Schule an der Bideford School of Arts zur Miniaturmalerin ausgebildet. Mit 25 Jahren wandte sie sich jedoch dem Schreiben von Büchern zu. Beeinflusst wurde sie dabei vor allem von Rudyard Kipling. Neben Nacherzählungen von tradierten Sagenstoffen hat Rosemary Sutcliff am liebsten historische Romane für Jugendliche über die Zeit der römischen Besatzung sowie die Macht und Nachwirkung des römischen Ordnungsgedankens in Britannien geschrieben. Sie wurde für ihre Leistungen u. a. mit der Carnegie-Medaille geehrt. Viele ihrer Bücher standen auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis.Sie starb 1992.