Notepad
The notepad is empty.

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Ab 14 J.
Ranking2964inJugendbücher
BookHardcover
384 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF25.80
PaperbackPaperback
CHF15.90
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.00
CHF25.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover Text"So ist es, wenn man jemanden liebt.
So ist es, wenn man um jemanden trauert.
Ein bisschen wie Unendlichkeit."
Als die Ferien anfangen, möchte Gottie eigentlich nur unter dem Apfelbaum liegen, in die Sterne schauen und über das Universum nachdenken. Sie kennt jede Theorie zu Raum und Zeit und kann alles mit einer Formel erklären.
Außer, warum ihr bester Freund Thomas, der vor einigen Jahren weggezogen war, plötzlich wieder auftaucht. Warum niemand ihre Verzweiflung über den Tod ihres Großvaters Grey versteht. Und warum sie in Flashbacks ganze Szenen ihres Lebens erneut durchlebt. Verliert sie den Verstand oder wird sie wirklich in die Vergangenheit versetzt? Und wie kann sie in der Gegenwart bleiben - bei Thomas, dessen Küsse ihr Universum verändern?
Ein großes, bewegendes Debüt über den Schmerz und die unendliche Schönheit des Lebens
Additional textReuter Hapgood hat hier wirklich ein ganz einmaliges Buch hingelegt und mich wirklich berührt zurück gelassen, dabei ist ihre Art des Erzählens ein absoluter Genuss.
Details
ISBN/GTIN978-3-7373-4033-5
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2017
Publishing date15/02/2017
Pages384 pages
LanguageGerman
SizeWidth 151 mm, Height 221 mm, Thickness 38 mm
Weight623 g
Minimum age14 years
Article no.29391941
Rubrics

Content/Review

CritiqueFür mich war 'Ein bisschen wie Unendlichkeit' ein klares Highlight mit einem zugegebenermaßen bekannten Grundthema und dennoch weit entfernt von dem Bekannten! Booknärrisch 20170223

Author

Reuter Hapgood, Harriet
Harriet Reuter Hapgood lebt in Brighton, England. Als Modejournalistin schrieb sie unter anderem für die Zeitschriften »InStyle« und »MarieClaire«. Ihr Großvater war ein deutscher Mathematiker und hat sie zu diesem Roman inspiriert. 'Ein bisschen wie Unendlichkeit' ist ihr Debüt.