Notepad
The notepad is empty.

Benno und das Mondscheinauto

Ranking8893inJugendbücher
BookHardcover
Undetermined / Unknown
CHF10.90
Availability uncertain

Product

Cover TextDas neue Bett von Benno hat es in sich: Bei Vollmond verwandelt es sich in ein Auto, das fliegen, fahren und schwimmen kann! Benno kann es kaum abwarten, schlafen zu gehen...
Der Titel aus der Erstlesereihe Lesedetektive von Duden begleitet Kinder beim Lesenlernen und fördert das Textverständnis. Der kleine Lesedetektiv führt mit Fragen und kleinen Leserätseln durch die Geschichte. Mit einem Lesezeichen als Detektivwerkzeug können die Kinder die richtigen Antworten selbst entschlüsseln.
Details
ISBN/GTIN978-3-7373-3600-0
Product TypeBook
BindingHardcover
Publisher
Publishing year2013
Publishing date15/07/2013
LanguageUndetermined / Unknown
Weight280 g
IllustrationsMit vielen farbigen Abbildungen.
Article no.15501069
Rubrics

Content/Review

CritiqueDer kleine Häwelmann reloaded! Die fantasievolle Traumgeschichte kann mit besonders schönen Illustrationen, kleinen Rätselfragen und extra großer Schrift punkten. StiftungLesen.de 20130827

Author

Naoura, Salah
Salah Naoura wurde in Berlin geboren und studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm. Er arbeitete zwei Jahre im Lektorat eines Kinderbuchverlages und ist seit 1995 freier Autor und Übersetzer für Kinder- und Jugendbücher. Als Autor veröffentlichte er Gedichte, Bilderbücher, Geschichten, Erstlesebücher und Romane für Kinder. Seine Bücher und Übersetzungen wurden mehrfach ausgezeichnet.
Wechdorn, Susanne
Dr. Susanne Wechdorn wurde in Klosterneuburg bei Wien geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und erwarb sich dabei einen Doktortitel. Danach machte sie eine Ausbildung zur Grafikdesignerin und arbeitet seit einigen Jahren als freie Illustratorin in Wien.Sie hat schon viele Kinder- und Schulbücher für deutsche und österreichische Verlage illustriert.Für das Bilderbuch "Wenn Jakob unterm Kirschbaum sitzt" erhielt sie zusammen mit der Autorin Sigrid Laube den Kinderbuchpreis der Stadt Wien und den Österreichischen Staatspreis. Für das Bilderbuch "Am Nordpol wachsen Seifenblasen" bekam sie den Ehrenpreis der Stadt Wien.