Notepad
The notepad is empty.
CHF26.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextWie allen Katzen gefällt es Clemens, durch Wiesen und Wälder zu streifen, Mäusen nachzustellen oder sich in der Sonne zu räkeln. Er genießt es aber auch, beliebt zu sein. So haben die anderen Tiere des Bauernhofs ein leichtes Spiel, ihm allerlei aufzuschwatzen: "Du solltest eine Brille tragen", sagt das Huhn. Die Kuh meint: "Samtpfoten wie die deinen brauchen Schuhe." Und das Schaf schlägt ihm vor, sich doch die Krallen rot zu färben. Als Clemens aber die Ratschläge befolgt, erntet er nur schallendes Gelächter. Erschrocken läuft er davon. Als er nach einigen Tagen zurückkehrt, ist er wieder ganz er selbst und gerade darum ein liebenswerter Kater.
Details
ISBN/GTIN978-3-7152-0708-7
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2016
Publishing date15/03/2016
Pages32 pages
LanguageGerman
SizeWidth 220 mm, Height 294 mm, Thickness 10 mm
Weight386 g
Minimum age5 years
Article no.24189383
Rubrics

Author

geboren 1929 in Schwanden / Braunwald (Kanton Glarus) war Grundschullehrer, studierte danach Heilpädagogik und Psychologie und arbeitete als Heilpädagoge. Zudem war er maßgeblich beteiligt an den frühen Kindersendungen des Schweizer Fernsehens. Später lehrte er Jugendliteratur am Primarlehrerseminar Zürich. Seit den fünfziger Jahren schrieb er Gedichte und Erzählungen für Erwachsene und wurde später zu einem der erfolgreichsten Kinderbuchautoren der Schweiz. Er wurde unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem holländischen Silbernen Griffel ausgezeichnet, und die Theologische Fakultät der Universität Zürich verlieh ihm den Ehrendoktor. Max Bolliger starb 2013 in Weesen (Kanton Glarus).
Jürg Obrist geboren 1947 in Zürich, besuchte nach einer Lehre als Retoucheur die Fachklasse für Fotografie an der Schule für Gestaltung Zürich. Als ausgebildeter Fotograf lebte er neun Jahrein New York und arbeitete als Illustrator für Verlage, Kinder- und Jugendzeitschriften. 1978 erschien in den USA sein erstes Bilderbuch; viele weitere folgten. Seit 1985 lebt Jürg Obrist mit seiner Familie wieder in Zürich als freischaffender Autor und Illustrator. 1993 wurde er mit dem Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis ausgezeichnet.