Notepad
The notepad is empty.

Die Rückkehr

Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater
Ranking6876inBelletristik
BookHardcover
288 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF29.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF20.65
CHF29.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextAusgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis und dem Geschwister-Scholl-Preis 2017
Hisham Matar wuchs als Kind in Libyen auf, doch die Diktatur unter Gaddafi hat seine Familie früh zerstört. Er selbst lebt seit langem in England, sein Vater wurde in das berüchtigtste Gefängnis von Libyen verschleppt. In dem kurzen Zeitfenster nach Gaddafis Sturz und vor dem neuen Bürgerkrieg kehrt Hisham Matar in seine Heimat zurück, um endlich vor Ort nach seinem Vater zu suchen. Sein Buch ist ein bewegendes Dokument.
Additional text»Ein Sieg der Literatur über den Schmerz und die Stärke der vermeintlich Besiegten.«
Details
ISBN/GTIN978-3-630-87422-7
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2017
Publishing date15/02/2017
Pages288 pages
LanguageGerman
SizeWidth 144 mm, Height 222 mm, Thickness 28 mm
Weight478 g
Illustrationss/w. Abb.
Article no.20799843
Rubrics

Content/Review

Critique"So zurückhaltend der Stil ist, so komplex, so virtuos konstruiert ist dieses Buch, der Erzähler bemüht sich um Nüchternheit, gerade in Szenen absurder Abgründigkeit." Susanne Mayer / DIE ZEIT

Author

Matar, Hisham
Hisham Matar, Sohn libyscher Eltern, wurde 1970 in New York City geboren, wuchs in Tripolis und, nach der Emigration der Familie, in Kairo auf. Seit 1986 lebt Hisham Matar in England. Er hat zwei international vielbeachtete Romane verfasst, »Im Land der Männer« und »Geschichte eines Verschwindens«, die mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden. Für seine Memoiren »Die Rückkehr. Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater« erhielt Hisham Matar u.a. den Geschwister-Scholl-Preis, den PEN/Jean Stein Book Award, den Folio Prize und den Pulitzer-Preis.
Löcher-Lawrence, Werner
Werner Löcher-Lawrence, geb. 1956, studierte Journalismus, Literatur und Philosophie, arbeitete als wissenschaftlicher Assistent an der Universität München und als Lektor in verschiedenen Verlagen. Er ist der Übersetzer von u.a. Ethan Canin, Patricia Duncker, Michael Ignatieff, Jane Urquhart.