Notepad
The notepad is empty.

Die Sekte der Engel

Roman
Ranking545inBelletristik
PaperbackPaperback
240 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF28.80
PaperbackPaperback
CHF19.80
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF10.90
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF19.35
CHF19.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover TextLiterarische Spannung aus Italien für die Leser der Comissario-Montalbano-Krimis - Andrea Camilleris "Die Sekte der Engel"
In "Die Sekte der Engel" bezieht sich Andrea Camilleri auf eine wahre Begebenheit: In dem sizilianischen Städtchen Palizzolo sorgt im Jahr 1901 das Gerücht für Panik, die Cholera sei ausgebrochen. Aus Rom trifft der Polizeipräfekt Montagnet ein, er soll verhindern, dass Mafia, Kirche und Adel das Problem auf ihre Weise lösen. Gemeinsam mit dem linken, idealistischen Rechtsanwalt Matteo Teresi kommt er schnell dahinter, dass das Gerücht ein Ablenkungsmanöver ist: Mehrere junge Frauen aus dem Dorf sind plötzlich unverheiratet schwanger geworden. Die Ehre einiger bedeutender Familien ist ruiniert, jeder verdächtigt jeden, und die Wahrheit will niemand hören. Ein geistreicher Roman über Unschuld, Macht und Verbrechen.
"Camilleri gelingt es, die Heuchelei der komischen der Figuren, in einer spannenden Handlung mit zahlreichen Überraschungen zu entlarven.( ...) Ein umwerfend komischer Roman über eine Region, in der sich allenfalls etwas ändert, damit sich nichts ändern muss."
Roland H. Wiegenstein, Deutschlandfunk
"Man kann das Buch nicht aus der Hand legen, bevor man nicht die letzte Zeile gelesen hat."
Aureliana Sorrento, SWR 2
Details
ISBN/GTIN978-3-596-03179-5
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publishing year2019
Publishing date15/12/2019
Pages240 pages
LanguageGerman
SizeWidth 123 mm, Height 189 mm, Thickness 18 mm
Weight211 g
Article no.31556423
Rubrics

Author

Camilleri, Andrea
Andrea Camilleri wurde 1925 in der sizilianischen Provinz Agrigento geboren. Mehr als hundert Werke gehen auf den Schriftsteller, Drehbuchautor und Theaterregisseur zurück, mit 70 Jahren verfasste er seinen ersten Kriminalroman. Als Erfinder des Commissario Montalbano und mit seinen überaus unterhaltsamen historischen Romanen begeisterte der Autor italienische wie deutsche Leser. Er galt als kritische Stimme Italiens und beschäftigte sich in seinen Geschichten immer wieder mit Themen wie Korruption und organisierter Kriminalität. Seine Bücher wurden in über dreißig Sprachen übersetzt. Andrea Camilleri starb im Juli 2019 im Alter von 93 Jahren in Rom.