Notepad
The notepad is empty.

Tausend strahlende Sonnen

Roman
Ranking2761inBelletristik
PaperbackPaperback
400 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF18.90
PaperbackPaperback
CHF17.80
AudiobookCompact Disc
CHF43.80
AudiobookCompact Disc
CHF20.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.00
CHF17.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover TextDer Weltbestseller vom Autor von 'Drachenläufer' und 'Traumsammler'
Mariam ist fünfzehn, als sie aus der Provinz nach Kabul geschickt und mit dem dreißig Jahre älteren Schuhmacher Raschid verheiratet wird. Jahre später erlebt Laila, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, ein ähnliches Schicksal. Als ihre Familie bei einem Bombenangriff ums Leben kommt, wird sie Raschids Zweitfrau. Nach anfänglichem Misstrauen werden Mariam und Laila zu engen Freundinnen. Gemeinsam wehren sie sich gegen Raschids Brutalität und planen die Flucht...
Ein ergreifender Roman über das Schicksal zweier Frauen in Afghanistan, wie ihn nur einer schreiben kann: der große Geschichtenerzähler Khaled Hosseini.
Details
ISBN/GTIN978-3-596-03093-4
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publishing year2014
Publishing date15/01/2014
Pages400 pages
LanguageGerman
SizeWidth 126 mm, Height 190 mm, Thickness 30 mm
Weight345 g
Article no.16861297
Rubrics

Author

Hosseini, Khaled
Khaled Hosseini schrieb die Romane »Drachenläufer«, »Tausend strahlende Sonnen« und »Traumsammler«. Sie erschienen in 70 Ländern und wurden Weltbestseller. Im August 2018 erschien bei S. Fischer die farbig illustrierte Erzählung »Am Abend vor dem Meer«. 1965 in Kabul geboren, ging Khaled Hosseini nach Einmarsch der Sowjets in Afghanistan mit seiner Familie ins Exil in die USA. Er studierte Medizin und arbeitete als Internist. Seit 2006 ist er Sonderbotschafter des UNHCR, dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, und gründete die Khaled Hosseini Foundation, die Menschen in Afghanistan humanitäre Hilfe bietet. Er lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Mehr über seine Stiftung erfahren Sie auf www.khaledhosseinifoundation.org und www.khaledhosseini.com.