Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Nichtlustig 1

Comics
Verkaufsrang157in
BuchGebunden
Deutsch
CHF18.90
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

KlappentextDie Homepage www.nichtlustig.de von Joscha Sauer ist längst Kult! Rund 30.000 Leute sehen sich derzeit Tag für Tag die Gags mit verrückten Clowns, sensiblen Yetis, selbstmordgetriebenen Lemmingen und Herrn Riebmann, der in der Wand wohnt, an. Die Highlights aus dem digitalen Schaffen des sensiblen Künstlers kann man jetzt in der Buchreihe »nichtlustig« nachlesen. Garantiert völlig witzlos!
ZusammenfassungDie Homepage www.nichtlustig.de von Joscha Sauer ist längst Kult! Tag für Tag sehen sich viele Leute die Gags mit verrückten Clowns, sensiblen Yetis, selbstmordgetriebenen Lemmingen und Herrn Riebmann, der in der Wand wohnt, an. Die Highlights aus dem digitalen Schaffen des sensiblen Künstlers kann man jetzt in der Buchreihe »nichtlustig« nachlesen. Garantiert völlig witzlos!
Kaufen Sie dieses Buch nicht! Zwar versucht der Zeichner sein Publikum dadurch zu verwirren, dass (fast) alle Cartoons aus der Frühzeit der Homepage noch einmal neu bearbeitet wurden, aber die meisten Gags kennt man doch schon von der Homepage - und da war es umsonst! Warum also jetzt dafür bezahlen? Weil das Buch die Highlights aus drei Jahren präsentiert? Weil das schicke Hardcover echt edel aussieht? Weil es kein Buch gibt, mit dem man sich auf einer Party leichter in den Mittelpunkt rücken kann? Weil man das Laptop nicht mit in die Badewanne nehmen kann? Das sind doch alles keine Gründe! Also: Finger weg!
Details
ISBN/GTIN978-3-551-76441-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2006
Auflage12. A.
SpracheDeutsch
MasseBreite 226 mm, Höhe 223 mm, Dicke 11 mm
Gewicht415 g
Artikel-Nr.1091059
Rubriken

Autor

Joscha Sauer, geb. 1978, gehört zu den erfolgreichsten jüngeren Cartoon-Zeichnern Deutschlands. Nach nur drei Monaten hatte er im März 2000 einen deprimierenden Job in einer Internetfirma hinter sich gelassen. Stattdessen wollte er als freiberuflicher Regisseur und Grafiker seine Brötchen verdienen. Aus einer Laune heraus reservierte er sich die Domain www.nichtlustig.de und stellte als vorübergehende Beschäftigungstherapie jeden Tag einen neuen Cartoon auf die Internetseite. Nach und nach wurde die Seite immer erfolgreicher. Der Rest ist Geschichte.
Weitere Bücher von
Sauer, Joscha
Nichtlustig 1
Nichtlustig Bd.6
Tote Sprache
Nichtlustig 5
Nichtlustig 3
Nichtlustig 4