Notepad
The notepad is empty.

Magnus Chase 2: Der Hammer des Thor

Ab 12 J.
Ranking2048inJugendbücher
PaperbackPaperback
512 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF30.80
PaperbackPaperback
CHF23.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF19.35
CHF23.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover TextDer Donnergott Thor hat mal wieder seinen Hammer verloren - die stärkste Waffe in allen Neun Welten! Und diesmal ist er zu allem Übel in Feindeshände geraten. Magnus und seine Freunde müssen den Hammer so schnell wie möglich zurückholen, denn ohne ihn ist die Welt der Sterblichen einem Angriff der Riesen wehrlos ausgeliefert. Der Weltuntergang Ragnarök droht! Als Verbündeten braucht Magnus ausgerechnet den gerissenen Gott Loki - doch der Preis für seine Hilfe ist hoch ...
Alle Bände der Magnus-Chase-Serie:
Magnus Chase - Das Schwert des Sommers
Magnus Chase - Der Hammer des Thor
Magnus Chase - Das Schiff der Toten
Magnus Chase - Geschichten aus den neun Welten
SummaryGötter, Riesen und magisches Bowling
Details
ISBN/GTIN978-3-551-31795-7
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2019
Publishing date15/04/2019
Pages512 pages
LanguageGerman
SizeWidth 139 mm, Height 191 mm, Thickness 32 mm
Weight526 g
Minimum age12 years
Article no.38507815
Rubrics

Author

Riordan, Rick
Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Boston und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 40 Ländern erschienen. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken«, »Helden des Olymp«, »Percy Jackson erzählt«, »Magnus Chase« und »Die Abenteuer des Apollo«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten.
Haefs, Gabriele
Gabriele Haefs wurde in Wachtendonk am Niederrhein geboren. Sie studierte Skandinavistik, promovierte im Fach Volkskunde und übersetzt unter anderem aus dem Englischen, dem Norwegischen, dem Dänischen und Schwedischen. Für ihre Übersetzungen hat sie zahlreiche Preise erhalten, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis, den Willy-Brandt-Preis und den Hamburger Literaturförderpreis. 2008 erhielt sie den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für das Gesamtwerk. Gabriele Haefs lebt in Hamburg.