Notepad
The notepad is empty.

Gehen, immer weiter

Ab 13 J.
Ranking8689inJugendbücher
BookPaperback
German
Available formats
BookPaperback
CHF19.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.00
CHF19.80
Availability uncertain

Product

Cover Text"Alles ist wahr. Und zurückdrehen lässt sich auch nichts mehr von dem, was alles war. Das ist vorbei. Und ist immer noch da."
Rückblickend erzählt Luis, 16 Jahre, aus seinem ganz normalen Leben: von der Schule, der Sache mit Mona, von seinen Eltern und von dem Moment, als sein Freund Edvard bei der Polizei ein furchtbares Geständnis ablegt. Klar hat Luis mitbekommen, dass es bei Edvard zu Hause anders läuft als bei ihm. Erst nach und nach blickt er hinter Edvards Fassade, doch da ist es bereits zu spät.
Summary"Ich hätte es nicht sagen dürfen. Hundert Millionen Mal habe ich mich dafür schon verflucht. Und ich hätte bleiben müssen, nicht weggehen von seiner Tür."Edvard ist neu in Luis' Klasse. Ein Geheimnis scheint ihn zu umgeben. Ein Geheimnis, in das Luis mehr und mehr verwickelt wird, als er Edvard näherkommt. Zu spät erkennt er, wie sehr Edvard ihn wirklich braucht.
Details
ISBN/GTIN978-3-522-20211-4
Product TypeBook
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2015
Publishing date01/07/2015
LanguageGerman
SizeWidth 134 mm, Height 215 mm, Thickness 17 mm
Weight253 g
Minimum age13 years
Article no.21083280
Rubrics

Author

Sigrid Zeevaert wurde 1960 in Aachen geboren und wuchs mit vier Geschwistern auf. Während ihrer Grundschulzeit in einer Montessori-Schule begann sie bereits, das Schreiben als Ausdrucksform für sich zu entdecken, auch wenn sie damals noch nicht daran dachte, dass das zu ihrem Beruf werden könnte. Nach dem Abitur studierte sie Lehramt für die Primarstufe. Als Examensarbeit entstand hier ihr erstes Jugendbuch, für das sie 1987 mit dem Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet wurde. Weitere Bücher folgten, und statt in den Schuldienst einzutreten, wagte sie den Schritt in die schriftstellerische Selbstständigkeit. Ihre Werke gehören fast ausnahmslos dem Genre des realistischen Kinderbuches an. Immer wieder ist sie fasziniert, wie einmalig jede Geschichte für sich ist: Immer wieder mit einem besonderen Blick in die Welt, ins Innere des Menschen, in dem es lebendig und widersprüchlich zugeht, zärtlich und abgründig, und alles vorkommen kann. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt. "Und ganz besonders Fabian" wurde für das ZDF verfilmt. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Aachen.