Notepad
The notepad is empty.

Annas Maske

Novelle. Taschenbuch
Ranking3418inBelletristik
PaperbackPaperback
113 pages
German
Available formats
PaperbackPaperback
CHF9.90
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF7.75
CHF9.90
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Additional text"Sie war doch nicht Carmen. Sie spielte sie nur. Aber jetzt, jetzt war sie's wohl doch." Die Opernsängerin Anna Sutter, deren berühmteste Rolle die "Carmen" ist, wird von einem verschmähten Liebhaber getötet, der richtet sich gleich darauf selbst, während im Schrank der wirkliche Liebhaber Zeuge der Tat wird.
Wüste Erfindung? Nein, Alain Claude Sulzers Novelle beruht auf einer wahren Begebenheit. Er hat dieses Drama recherchiert und um einige Vermutungen erweitert.
Summary"Sie war doch nicht Carmen. Sie spielte sie nur. Aber jetzt, jetzt war sie's wohl doch." Die Opernsängerin Anna Sutter, deren berühmteste Rolle die "Carmen" ist, wird von einem verschmähten Liebhaber getötet, der richtet sich gleich darauf selbst, während im Schrank der wirkliche Liebhaber Zeuge der Tat wird. ", ein Stück Verführung eines glänzenden Erzählers" (Saarbrücker Zeitung).
Details
ISBN/GTIN978-3-518-45785-6
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2016
Edition2. A.
Pages113 pages
LanguageGerman
SizeWidth 108 mm, Height 178 mm, Thickness 10 mm
Weight110 g
Article no.3492464
Rubrics

Author

Sulzer, Alain Claude
Alain Claude Sulzer, geboren 1953, lebt als Schriftsteller in Basel und im Elsaß. 2006 erschien Sulzers viel gelobter Roman Ein perfekter Kellner, der in Frankreich 2008 mit dem Prix Médicis étranger ausgezeichnet wurde.