Notepad
The notepad is empty.

Fünf plus drei

Kriminalroman
Ranking445inBelletristik
BookPaperback
416 pages
German
Available formats
BookPaperback
CHF24.80
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF22.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
CHF24.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up

Product

Cover TextSam Berger wird gejagt - für einen Mord, den er nicht begangen hat. Doch dann braucht der Geheimdienst seine Hilfe: Der unter dem Tarnnamen Carsten operierende Ex-Geheimdienstler hält ein Mädchen in seiner Gewalt. Und Sam Berger ist der einzige, der sie finden kann. Er setzt sich auf Carstens Fährte, der er nur allzu leicht folgen kann. Denn Carsten verfolgt einen perfiden Plan - er will, dass Berger das Mädchen findet: Sie ist der Schlüssel zu einem terroristischen Verbrechen, das ganz Schweden bedrohen könnte ...
Additional text»(?) ein echter sehr spannender Krimi um eine Intrige in der schwedischen Sicherheitspolizei und mit internationalen Waffenhändlern die richtig viel Krawum machen.«, B5 Kulturnachrichten, 04.09.2018
Details
ISBN/GTIN978-3-492-05812-4
Product TypeBook
BindingPaperback
Publishing year2018
Publishing date15/09/2018
Pages416 pages
LanguageGerman
SizeWidth 134 mm, Height 206 mm, Thickness 36 mm
Weight488 g
Article no.30846414
Rubrics

Content/Review

Critique"Überraschend bis zur letzten Seite.", norwegenportal.de, 10.01.2019

Author

Dahl, Arne
Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein im deutschsprachigen Raum über eine Million Bücher. Sein Thriller-Quartett um die Opcop-Gruppe mit den Bänden »Gier«, »Zorn«, »Neid« und »Hass« wurde ebenfalls zum Bestseller. Mit »Sieben minus eins« begann Arne Dahl 2016 furios eine neue Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm international höchstes Lob und großen Erfolg einbrachte. »Sieben minus eins« und »Sechs mal zwei« standen jeweils mehr als ein halbes Jahr in den Top 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste. »Fünf plus drei« ist Berger & Bloms dritter Fall.
Allenstein, Ursel
Ursel Allenstein, 1978 geboren, studierte Skandinavistik und Germanistik in Frankfurt und Kopenhagen. 2011 erhielt sie den Hamburger Förderpres für Übersetzung und 2013 den Förderpreis der Kunststiftung NRW. Sie lebt in Hamburg und übersetzt u.a. Sara Stridsberg und Christina Hesselholdt.