Notepad
The notepad is empty.

Wolle und Butz - Mit Sack und Pack ins Abenteuer

Ab 4 J.
Ranking4196inBilderbücher
BookHardcover
32 pages
German
CHF21.80
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextWolle möchte gern nach Afrika zu seiner Tochter und seinem Enkel. Aber fliegen will er nicht! Also fährt er einfach mit seinem kleinen Traktor Butz los. Sehr weit kommen die beiden beim ersten Anlauf allerdings nicht. Vielleicht ist es doch besser, wenn man sein Dach über dem Kopf gleich dabeihat? Wie die Reise weitergeht, erzählt diese vergnügliche Geschichte über die Entdeckung der Langsamkeit.
Additional text- Zwei Helden, die in ihrer Gegensätzlichkeit zu besten Freunden werden; - Bedient die aktuelle Sehnsucht nach Unterwegssein, Entschleunigung und Rückbesinnung auf das Wesentliche; - Neues Illustratoren-Autoren-Erfolgsteam
SummaryNach Afrika mit 15 km/h
Bauer Wolle und sein Traktor Butz wollen nach Afrika fahren - mit 18 Km/h. Doch nach einem Unwetter wird Wolle krank - aus der Traum von der großen Reise! Aber dann hat Butz eine tolle Idee und das große Abenteuer kann doch noch beginnen!
Details
ISBN/GTIN978-3-473-44675-9
Product TypeBook
BindingHardcover
Publisher
Publishing year2016
Publishing date15/02/2016
Pages32 pages
LanguageGerman
SizeWidth 215 mm, Height 303 mm, Thickness 7 mm
Weight344 g
Minimum age4 years
IllustrationsFarb. Abb.
Article no.23737084
Rubrics

Content/Review

PrefaceNach Afrika mit 15 km/h

Author

Habersack, Charlotte
Charlotte Habersack verbrachte eine sehr glückliche Kindheit mit einem Baumhaus, zwei Schwestern und stapelweise Büchern in München. Bald begann sie auf der Schreibmaschine ihrer Mutter ihre ersten eigenen Geschichten zu tippen. Heute schreibt sie vor allem Drehbücher und Romane für Kinder. Sie liest immer noch viel und reist mit dem Motorrad durch fremde Länder. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in München.
Lange, Igor
Igor Lange, geboren 1986, studierte in Münster Design mit dem Schwerpunkt Illustration. Schon in den ganz jungen Jahren malte der kleine Igor auf den Tischen oder Wänden. Eigene Geschichten, Superhelden und Abenteuer sollten es sein. Bloß keine Langeweile. Heute sind es Bücher und keine Wände. Der Traum wurde zum Beruf, doch ein Stück Kind ist er immer noch geblieben.