Notepad
The notepad is empty.

Schau mal, wer ist da? Im Zoo

Ranking2442inBilderbücher
BookPaperback
12 pages
German
CHF16.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

SummaryDie Tierkinder aus aller Welt wollen kuscheln und spielen. Der kleine Elefant hat sich versteckt, die Affenkinder toben mit Papa herum und ein kleiner Pinguin schlüpft aus dem Ei. Mit vielen stabilen Schiebern erwecken Kinder die Tiere zum Leben.
Details
ISBN/GTIN978-3-473-43740-5
Product TypeBook
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2018
Publishing date15/07/2018
Pages12 pages
LanguageGerman
SizeWidth 164 mm, Height 160 mm, Thickness 20 mm
Weight236 g
IllustrationsFarb. Abb.
Article no.30815823
Rubrics

Author

Schwarz, Regina
Regina Schwarz wurde 1951 in Bonn-Beuel geboren und wuchs in Gevelsberg auf. Nach dem Abitur studierte sie zunächst auf Lehramt und anschließend Sozialpädagogik in Regensburg. Sie schreibt seit 1984 Bilderbuchtexte für die Kleinsten, aber auch Sprachspielereien, Zungenbrecher, poetische Texte und humorvolle Gedichte für Erwachsene. "Ich bin Träumerin, Geschichtenerfinderin, Dichterin und ab und an Wortakrobatin" sagt Regina Schwarz über sich selbst. Ihre Liebe zur Sprache und Literatur hat Regina Schwarz durch ihren Vater gewonnen, der ihr in ihrer Kindheit immer vorgelesen hat. Mit ihren eigenen Texten möchte sie vor allem fürs (Vor-)Lesen begeistern und die Zuhörer anregen, selbst kreativ zu werden. Regina Schwarz lebt im Rheinland, ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.
Jelenkovich, Barbara
Schon als Kind haben Barbara Jelenkovich Zeichnungen in Büchern fasziniert. Heute ist sie es, die Kindern dieses Seherlebnis bietet. Geboren wurde sie 1961 in Triest. Ihr Studium absolvierte sie an dem "Staatlichen Institut der Künste" in ihrer Heimatstadt sowie an der "Akademie der Schönen Künste" in Venedig. Heute lebt Barbara Jelenkowich als freie Illustratorin mit ihrer Familie im italienischen Udine. Über 80 Bücher hat Barbara Jelenkovich bislang illustriert, die in zwölf Sprachen übersetzt wurden. Für einige ihrer Arbeiten erhielt sie Auszeichnungen und Preise. Die Illustratorin liebt ihre Arbeit, denn: "Die Themen sind genauso verschieden wie die Effekte, die man jedes Mal neu suchen und ausprobieren kann.!