Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Ein Nilpferd in der Badewanne

ab 1. Klasse - Ab 6 J.
Verkaufsrang3670inJugendbücher
BuchGebunden
48 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF13.80
BuchGebunden
CHF13.80
CHF13.80
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen
Sofort abholbereit
Bestand in der Filiale
Anzahl

Produkt

KlappentextWilli will nicht in die Schule gehen: Keiner möchte neben ihm sitzen! Doch dann taucht plötzlich ein Nilpferd in seiner Badewanne auf und kann es kaum erwarten in die Schule zu gehen. Hurra, endlich ein Sitznachbar! Alle Kinder sind begeistert. Denn das Nilpferd isst während des Unterrichts und streckt der strengen Lehrerin sogar die Zunge raus! Als das Nilpferd auf einmal verschwindet, findet Willi einen Freund, der genauso traurig ist wie er, dass das Nilpferd weg ist ...
Zusatztext- Einfache und kurze Textabschnitte; - Viele texterklärende Bilder und extragroße Fibelschrift; - Mit Belohnungsstickern und tollem Leserätsel
ZusammenfassungWas ist groß, frech und lila?
Willi gefällt es gar nicht in der Schule. Eines Morgens sitzt in seiner Badewanne ein Nilpferd und kann es kaum erwarten in die Schule zu gehen. Endlich hat Willi einen Sitznachbarn!
Details
ISBN/GTIN978-3-473-36462-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum15.05.2015
Seiten48 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 174 mm, Höhe 241 mm, Dicke 10 mm
Gewicht267 g
Mindestalterab 6 Jahren
IllustrationenFarb. Abb.
Artikel-Nr.22199586
Rubriken

Inhalt/Kritik

VorwortWas ist groß, frech und lila?

Autor

Hula, Saskia
Saskia Hula wurde 1966 in Wien geboren, wo sie seit vielen Jahren als Volksschullehrerin arbeitet. Sie schreibt besonders gern über erfinderische Kinder, verliebte Hyänen und Nilpferde in Badewannen. Ihre Kinderbücher wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und u.a. mit dem Österreichischen Kinderbuchpreis ausgezeichnet.
Rupp, Dominik
Dominik Rupp geboren in Ulm am 18.09.1989, studierte Design mit dem Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule Münster und machte 2014 seinen Abschluss. Bereits während des Studiums begab er sich in die Selbstständigkeit und arbeitete für zahlreiche renommierte Verlage. Heute lebt und arbeitet er in Aachen.