Notepad
The notepad is empty.

Unsere Tierkinder

2 - 4 J.
Ranking144inJugendsachbücher
BookFolders, ring notebooks, spiral binders
16 pages
German
CHF16.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up

Product

Cover TextDieses Buch stellt das Familienleben heimischer Tiere wie Hund, Katze, Kaninchen, Ente, Eichhörnchen und Fuchs in den Mittelpunkt. Wie werden Tierkinder geboren? Wie kümmern sich Tiereltern um ihre Kinder? Was müssen kleine Tiere alles lernen? Wann gehen sie schlafen?
Hier können Kinder von 2 bis 4 Jahren heimische Jungtiere im Wald, am Teich und auf dem Bauernhof entdecken und dabei auch Rückbezüge zum eigenen Familienleben herstellen. Tiermütter passen mit Argusaugen auf ihre Jungen auf, wie etwa das Kaninchen: Wittert es Gefahr, zeigt es den Jungen durch Trommeln mit den Hinterläufen, dass sie schnell im Bau Schutz suchen sollen - die Kinder können das anhand einer Klappe nachvollziehen. Das Pferd schläft sogar im Stehen, denn so ist es bei drohender Gefahr sofort hellwach.
Detaillierte Bilder und Bewegungsklappen ermöglichen den Kindern, selbstständig auf Entdeckungsreise zu gehen. Kurze Texte unterstützen die Eltern und andere Vorleser dabei, die zahlreichen Fragen der Kleinen zu beantworten.
SummaryWarnhinweis:
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.
Details
ISBN/GTIN978-3-473-32683-9
Product TypeBook
BindingFolders, ring notebooks, spiral binders
FormatComb bound
Publisher
Publishing year2018
Publishing date15/03/2018
Pages16 pages
LanguageGerman
SizeWidth 179 mm, Height 201 mm, Thickness 20 mm
Weight291 g
Minimum age2 years
IllustrationsFarb. Abb.
Article no.30675161
Rubrics

Author

Nahrgang, Frauke
Frauke Nahrgang, geboren 1951 in Stadtallendorf, studierte Grundschullehramt in Kassel und Gießen und war bis 2012 als Lehrerin tätig. Ihre Freude am Schreiben entdeckte sie erst spät, Anregungen fand sie bei ihren eigenen Kindern und in der Schule. Dort beobachtete sie das Verhalten der Kinder und setzte es treffend in den Geschichten ihrer Bilderbücher um. Im Unterricht begann sie Texte für Erstleser zu verfassen und entdeckte so den Spaß am Schreiben. Ihrer Tochter Irina Korschunows "Steffis roter Luftballon" mehr als hundertmal vorzulesen, inspirierte sie zusätzlich. Kinderbücher schreibt sie seit 1987. Am Schreiben gefällt ihr besonders, dass sie den Verlauf der Dinge, anders als im echten Leben, beeinflussen kann. Frauke Nahrgang treibt in ihrer Freizeit gerne Sport und ihr besonderes Interesse gilt neben dem Schreiben auch dem Fußball. Von Woche zu Woche fiebert die Autorin mit ihrem Lieblingsverein Eintracht Frankfurt um den Sieg. Neben den grundlegenden Wünschen - vor allem, dass es ihren Kindern gut geht - entscheidet sich die Frage von Glück oder Unglück für sie an jedem Fußballwochenende. Wenn die Eintracht verliert ist sie tieftraurig, wenn die Mannschaft ihres Herzens gewinnt, könnte sie die ganze Welt umarmen. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann in Stadtallendorf.
Erne, Andrea
Die Autorin Andrea Erne wurde 1958 in Stuttgart geboren. Sie studierte Germanistik, Politik- und Kulturwissenschaft und arbeitete nach ihrem Volontariat als Redakteurin für Kultur, Soziales und Kinder- und Jugendliteratur bei einer Tageszeitung. Danach wechselte sie zum Ravensburger Buchverlag als Redakteurin im Bereich Hardcover-Bilderbuch. Seit der Geburt ihrer beiden Töchter arbeitet sie als freie Autorin und Journalistin für Buchverlage und Zeitungen. Sie lebt in Tübingen.