Notepad
The notepad is empty.

Als Oma seltsam wurde

Vierfarbiges Bilderbuch - Ab 4 J.
Ranking9154inBilderbücher
PaperbackPaperback
40 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF19.80
PaperbackPaperback
CHF10.90
AudiobookCompact Disc
CHF16.80
CHF10.90
Ready for dispatch within 1-2 working days

Product

Cover TextOma ist auf einmal ganz anders. Sie vertraut nur noch ihrem Enkel. Aber wie soll der auf das viele Geld aufpassen, das sie von der Bank abhebt?
Eines Tages, ganz plötzlich, wird Oma seltsam und geizig. Sie erkennt das Bäckerauto nicht, das jeden Donnerstag angefahren kommt. Sie hat den Namen ihres Enkelsohns vergessen. Und dann holt Oma auch noch all ihr Erspartes von der Bank und bringt es nach Hause. Dort soll der Enkel darauf aufpassen. Wie gut, dass er Pfeil und Bogen hat! Aber auf der Bank macht man sich Sorgen und schickt einen Arzt bei Oma vorbei. Der kann ihr zur großen Erleichterung aller das Gedächtnis wieder zurückgeben.
Ulf Nilsson erzählt eine Geschichte, die er in ähnlicher Form selbst erlebt hat.
Man wird nachdenklich und muss doch gleichzeitig darüber schmunzeln, wie souverän der kleine Enkel die Lage meistert. Eva Erikssons Bilder begleiten die Geschichte auf ihre bekannte schöne Art. Ein Bilderbuch, das erzählerisch-humorvoll darauf vorbereitet, was mit Omas und Opas geschehen kann, wenn sie alt werden.
Additional text»Die Autoren Ulf Nielsson und Eva Erikson nähern sich mit >Als Oma seltsam wurde< behutsam und humorvoll einem ernsten Thema, das jeden treffen kann.« TV SPIELFILM/TV TODAY
Details
ISBN/GTIN978-3-407-76120-0
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publishing year2018
Publishing date01/07/2018
Pages40 pages
LanguageGerman
SizeWidth 152 mm, Height 190 mm, Thickness 10 mm
Weight113 g
Minimum age4 years
Illustrations50 farbige Abbildungen
Article no.10463446
Rubrics

Author

Nilsson, Ulf
Ulf Nilsson, geboren 1948 in Helsingborg, lebt als freier Autor in Stockholm. Er schreibt für Kinder wie für Erwachsene und ein wichtiges Thema ist für ihn der Sieg des Guten über das Böse. Er beschäftigt sich auch stark mit biblischen Geschichten, sieht er in ihnen doch Eckpfeiler unserer Kultur und unserer Moralvorstellungen. Im Herbst 2006 erschienen von ihm "Die besten Beerdigungen der Welt".
Eriksson, Eva
Eva Eriksson, geboren 1949 in Halmstad, ist eine der beliebtesten schwedischen Illustratorinnen, die auch international mehrfach ausgezeichnet wurde.
Könnecke, Ole
Ole Könnecke, geb. 1961, verbrachte seine Kindheit in Schweden. Er studierte Germanistik und begann schon währenddessen mit dem Zeichnen. Im Programm Beltz & Gelberg veröffentlichte er mit Thomas Winding die Pappbilderbücher "Seht mal!", sagt der kleine Bär, "Puh!", sagt der kleine Bär "Ui!", sagt der kleine Bär und "Ups!", sagt der kleine Bär.