Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Kains Opfer

Roman
Verkaufsrang2098in
BuchGebunden
223 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF28.80
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF15.90
HörbuchNon-Book
CHF30.80
HörbuchCompact Disc
CHF25.80
HörbuchAudio-/Videodatei z. Download
CHF26.80
HörbuchAudio-/Videodatei z. Download
CHF19.80
E-BookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
CHF28.80
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

KlappentextAls ein Mitglied seiner Gemeinde ermordet wird, ist Rabbi Klein bestürzt. Dann bittet ihn Kommissarin Bänziger von der Stadtpolizei Zürich um Übersetzung einiger hebräischer E-Mails des Toten. Da ahnt sie noch nicht, dass es mit Rabbi Klein nicht ganz einfach wird. Denn der macht sich Sorgen um seine Juden in der Gemeinde, und als er die Rede zur Trauerfeier vorbereitet und über den Brudermord Kains und die Prüfung Hiobs nachdenkt, beginnt er zu ahnen, dass er wichtigen Hinweisen zum Verbrechen auf der Spur ist. Heimlich beginnt der sympathisch unperfekte Rabbi zu ermitteln - ein unbeirrter Wahrheitssucher, dessen Mut den Leser unweigerlich mitfiebern lässt.
ZusammenfassungEin Fall für Rabbi Klein, den "orthodoxen Ermittler mit den unorthodoxen Methoden." Charles Lewinsky
Details
ISBN/GTIN978-3-312-00628-1
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum15.07.2014
Seiten223 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 131 mm, Höhe 211 mm, Dicke 23 mm
Gewicht348 g
Artikel-Nr.19853684
Rubriken

Inhalt/Kritik

Kritik"Der Roman erzählt uns viel über eine Welt, in die Nicht-Juden oft nur wenig Einblick erhalten, und leistet damit das, was ein guter Krimi kann: uns viel mehr zu erzählen als einfach nur eine Kriminalstory." Ferdinand Quante, WDR5 Bücher, 09.08.2014
"Bodenheimer verzahnt die zwei Komplexe - Bibelauslegung und Aufklärung des Mordes - raffiniert und virtuos." Roman Bucheli, Neue Zürcher Zeitung, 25.10.2014

Autor

Alfred Bodenheimer, 1965 in Basel geboren, Studium der Germanistik und Geschichte an der Uni Basel (Abschluss Promotion 1993), Postdoktorand an der Hebrew University Jerusalem, Gastdozentur an der Bar-Ilan University bei Tel Aviv (1995 - 1997). Seit 1997 Lehr- und Forschungsbeauftragter für Judaistik an der Universität Luzern.
Weitere Bücher von
Bodenheimer, Alfred
Im Tal der Gebeine
Das Ende vom Lied
Kains Opfer
Kains Opfer
Der Messias kommt nicht
Das Ende vom Lied