Notepad
The notepad is empty.

Eine Klasse für sich - Haifischalarm

Ab 5 J.
Ranking768inJugendbücher
BookHardcover
104 pages
German
CHF17.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up

Product

Cover TextJonas, Maya, Irfan & Co. sind sprichwörtlich eine Klasse für sich ? und haben, zum Leidwesen ihrer Lehrerin Miller, jede Menge Fantasie.
In drei in sich abgeschlossenen Geschichten berichtet ein Kind von den Abenteuern der Klasse. Immer ist es etwas ganz Alltägliches, das die Fantasie der Kinder anregt und in kürzester Zeit eine Eigendynamik entwickelt, die die Lehrerinnen und Lehrer gehörig ins Schwitzen bringt. Für jede Menge komischer Situationen ist gesorgt. So ist die ganze Klasse überzeugt, dass die rote Stelle an Julians Bein nur von einem Haifisch- oder mindestens einem Piranha-Angriff stammen kann. Klar, dass keines der Kinder mehr ins Schwimmbecken will, was wiederum den Sportlehrer zum Verzweifeln bringt. Ein anderes Mal sind es Knochen, die die Kinder im Schulgarten finden. Die Aufregung ist groß ? das müssen Dinosaurierknochen sein! Die ganze Klasse hofft, als große Entdecker gefeiert zu werden und in die Geschichtsbücher einzugehen. Wild entschlossen setzen sich die Kinder über alle Regeln hinweg um die Sache aufzuklären. Erst als sich Daisy, der Hund des Hausmeisters, ebenfalls für die Knochen interessiert, dämmert den Kindern, wie die Knochen in den Garten gekommen sein könnten.
Die durchgängig bebilderten Geschichten bieten nicht nur spannende Abenteuer, es gibt auch jede Menge zu lachen!
Additional text»Paula Butcharts Ideen sind ausgefallen und wunderbar erzählt.«Giessener Allgemeine»Alltagsnahe Geschichten, die überraschen und zum Lachen bringen.«St. Galler Tagblatt
Details
ISBN/GTIN978-3-280-03540-5
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2017
Publishing date15/03/2017
Pages104 pages
LanguageGerman
SizeWidth 159 mm, Height 215 mm, Thickness 12 mm
Weight317 g
Minimum age5 years
Article no.29521810
Rubrics

Author

Pamela Butchart wuchs in einem Haus voller Tiere auf und besuchte die beste Schule der Welt. Heute lebt sie in Dundee, England, und unterrichtet Teenager in Philosophie und verbringt viel Zeit mit Fragen wie: »Ist eine Zeitreise möglich?« und »Wie weiß ich, ob ich in Wirklichkeit nicht doch ein Roboter bin?«