Notepad
The notepad is empty.

Es war ein Dorf in Kosova

Die Lebenden und die Toten meiner Kindheit
BookPaperback
300 pages
German
CHF38.80
Ready for dispatch within 2-3 working days

Product

SummaryIn der abgeschlossenen Welt des Dorfes Murrizaja im östlichen Kosova leben die Toten gleichberechtigt zwischen den Lebenden. Die Kindheit des Erzählers in den 1950er-Jahren ist geprägt vom Volksglauben an Hexen und Vampire, von Tradition, Armut und ländlicher Idylle, von verträumten Stunden beim Ziegenhüten und seltsamen, rätselhaften oder erschreckenden Erlebnissen. Vom Dorfleben in Murrizaja zeugen heute nur noch ein paar verlassene Hausruinen und die umgesunkenen Grabsteine auf dem Friedhof der Derwische, überwuchert von kniehohem Gras.Arif Demolli ist einer der wichtigsten Autoren des jungen Staates Kosova. In seinen poetischen, humorvollen und warmherzigen Geschichten zeichnet er das Bild einer versunkenen Welt ? fremdartig, bezaubernd und stellenweise merkwürdig vertraut.
Details
ISBN/GTIN978-3-03740-262-7
Product TypeBook
BindingPaperback
Publishing year2011
Publishing date15/02/2011
Pages300 pages
LanguageGerman
SizeWidth 152 mm, Height 224 mm, Thickness 22 mm
Weight611 g
Article no.9103582

Content/Review

Preface'Natürlich. Das, was ich suche, lebt so nur in meinen Erinnerungen. Für die, die Murrizaja damals nicht gekannt haben, ist es nur ein Märchen, ein schwer zu glaubender Traum. Ich aber kann nicht von meinem Dorf lassen, kann nicht zusehen, wie dies alles untergehen, sich verflüchtigen und aus dem Gedächtnis verschwinden soll. Dies ist der Grund, weshalb ich all dies aufgeschrieben habe: Damit das Dorf meiner Kindheit weiterlebt,...more