Notepad
The notepad is empty.

Die fantastische Welt von Oz

Blu-ray 3D + 2D - 130 Min.
Ranking108163inBelletristik
MovieBluRay Disc
130 Min.
Multilanguage
Available formats
MovieBluRay Disc
CHF35.80
MovieDVD
CHF16.80
MovieBluRay Disc
CHF23.80
CHF35.80
Ready for dispatch within 20 working days

Product

Cover TextDisneys episches Abenteuer Die Fantastische Welt von Oz" vom Regisseur der Spider-Man-Trilogie begleitet Oscar Diggs (James Franco), einen kleinen Zirkusmagier mit zweifelhafter Moral, auf seiner Reise in eine wundersame Welt. Als sich Diggs im lebhaften Oz wiederfindet, glaubt er, das große Los gezogen zu haben bis er die drei Hexen (Mila Kunis, Rachel Weisz
und Michelle Williams) trifft, die in ihm nicht den großen Zauberer sehen, für den ihn alle anderen halten. Oscar, der widerwillig in die umfangreichen Probleme von Oz
und seinen Bewohnern hineingezogen wird, muss herausfinden, wer gut und wer böse ist, bevor es zu spät ist. Dabei macht er sich seine Genialität und die Kunst der Illusion zunutze und wird so zum großen Zauberer und ebenso zu einem besseren Menschen. Erlebe die Magie von "Die Fantastische Welt von Oz"jetzt in spektakulärem 3D.
SummaryTechnische Angaben:
Bildformat: 1080p 2.40:1
Sprachen / Tonformate: Deutsch (DTS HD 5.1), Englisch (DTS HD 7.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch u. a.
Untertitel für Hörgeschädigte: Englisch
Ländercode: A, B, C
Extras: Outtakes, Featurette, 2D-Version
Details
ISBN/GTIN8717418395131
Product TypeMovie
BindingBluRay Disc
Publisher
Publishing year2013
Publishing date15/07/2013
LanguageMultilanguage
Duration130 Min.
SizeWidth 139 mm, Height 172 mm, Thickness 17 mm
Weight138 g
Article no.15457509
Rubrics

Author

James Franco, 1978 im kalifornischen Palo Alto geboren, ist Schauspieler, Regisseur, Filmproduzent, Maler, Performancekünstler und Schriftsteller. International bekannt wurde er als Harry Osborn in Spider-Man und als Liebhaber von Sean Penn in Gus van Sants Milk (2008). 2011 wurde er für die Rolle des Bergsteigers Aron Raalston in Danny Boyles 127 Hours für den Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert. Zur selben Zeit gastierte seine viel beachtete Ausstellung The Dangerous Book for Boys in Berlin. Neben seinen künstlerischen und filmischen Aktivitäten findet James Franco noch Zeit für ein Doktorandenprogramm an der Universität Yale.