Notepad
The notepad is empty.
Kiesel, die Elfe - Sommerfest im Veilchental
ISBN/GTIN

Kiesel, die Elfe - Sommerfest im Veilchental

Mit Glitzer-Cover
Ranking41932inJugendbücher
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
144 pages
German
Cbj2019
Available formats
BookHardcover
CHF19.80
AudiobookCompact Disc
CHF19.80
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF12.90
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
CHF12.90
Download, available immediately.

Product

Cover TextWillkommen im Veilchental! - Fantasy für die Kleinen von Nina Blazon
Im Veilchental, gut geschützt zwischen zerklüfteten Bergen, leben bunt gemischt die verschiedensten Elfenvölker. Nicht immer sind sich Flusselfen und Feuerelfen über alles einig, aber mit Blumen- und Steinelfen feiern sie turbulente Feste und erleben spannende Abenteuer. Dass man sich dabei vor den finsteren Nachtelfen tunlichst in Acht nehmen muss, das war schon immer so ... oder? Die neugierige, kleine Kiesel will unbedingt wissen, was es mit den "Finsterlingen" wirklich auf sich hat.
Nanu, wo sind denn alle Glühwürmchen im Veilchental abgeblieben? Es wird langsam dunkel und zum Glück ist die Verursacherin der Dunkelheit schnell ausfindig macht: Die kleine Elfe Kiesel hat die Leuchtkäfer völlig in ihren Bann gezogen mit den Geschichten von ihren neuesten Abenteuern. Doch insgeheim ist Kiesel ganz schön aufgeregt, denn sie soll bald ihren ersten Auftrag als Steinelfe erfüllen! Kann sie den Erwartungen der Altelfen gerecht werden? Zum Glück hat Kiesel Freunde wie die Blumenelfe Lilana und das Mini-Monster Mino, die ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen!
Details
Product TypeE-book
BindingElectronic Book
FormatEPUB
Format noteWasserzeichen
Publisher
Publishing year2019
Publishing date01/07/2019
Pages144 pages
LanguageGerman
File size48896 Kbytes
Article no.6048920
Rubrics

Content/Review

Sample TextIn neuem Browserfenster anzeigen...
In neuem Browserfenster anzeigen...

Author

Nina Blazon, geboren in Koper bei Triest, las schon als Jugendliche mit Begeisterung Fantasy-Literatur. Selbst zu schreiben begann sie während ihres Germanistik-Studiums. Ihr erster Fantasy-Jugendroman wurde mit dem Wolfgang-Hohlbein-Preis und dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Seither haben Nina Blazons Bücher zahlreiche Preise erhalten, zuletzt 2016 den Seraph für »Der Winter der schwarzen Rosen«. Die erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin lebt in Stuttgart.