Notepad
The notepad is empty.
Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2)
ISBN/GTIN

Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2)

Ranking42527inJugendbücher
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
235 pages
German
CHF5.00
Download, available immediately.

Product

Cover Text**Nichts sticht tiefer ins Herz als die Dornen der Rose…** Briar soll ihren Vater an den Königshof begleiten und ahnt nicht, dass sie dort mehr erwartet als die höfischen Zwänge und der rauschende Ball anlässlich ihres sechzehnten Geburtstags. Ein ungebetener Gast taucht bei dem großen Fest auf: jene Fee, die vor zwanzig Jahren von der Schwester der Königin ihrer Macht beraubt und in einen magischen Schlaf gelegt wurde. Erweckt durch einen verzauberten Kuss schwört sie Rache und belegt Briar mit einem Fluch. Sie soll sich an einer Rosendorne stechen und auf ewig schlafen. Briars einzige Hoffnung ist Thorn, der Erbe einer kleinen unscheinbaren Baronie. Er will die Fee besiegen, doch diese hat ihn schon einmal in ihren Bann gezogen und ihm einen folgenschweren Kuss geraubt… Frei nach dem bekannten Märchen der Brüder Grimm »Dornröschen«. //Alle Bände der märchenhaften Fantasy-Reihe: -- Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz (Rosenmärchen 1) -- Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2)// Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende. //Weitere Märchen der erfolgreichen Autorin Jennifer Alice Jager: -- Sinabell. Zeit der Magie -- Being Beastly. Der Fluch der Schönheit -- Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse -- Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen -- Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der Weißen Wälder//
Details
Product TypeE-book
BindingElectronic Book
FormatEPUB
Format noteWasserzeichen
Publisher
Publishing year2018
Publishing date01/07/2018
Pages235 pages
LanguageGerman
Article no.4279541
Rubrics

Author

Jennifer Alice Jager begann ihre schriftstellerische Laufbahn 2014. Nach ihrem Schulabschluss unterrichtete sie Kunst an Volkshochschulen und gab später Privatunterricht in Japan. Heute ist sie wieder in ihrer Heimat, dem Saarland, und widmet sich dem Schreiben, Zeichnen und ihren Tieren. So findet man nicht selten ihren treuen Husky an ihrer Seite oder einen großen, schwarzen Kater auf ihren Schultern. Ihre Devise ist: mit Worten Bilder malen.